Exit

Bereich

Maßnahmen

Hilfreiche Fragen zu Beginn

  • Was ist das Ziel der Website?
  • Wer ist die Zielgruppe des Produktes?
  • Was sind die daraus abgeleiteten Ziele und Strategien für den Online-Auftritt?
  • Welche Emotionen sollen online vermittelt werden?
  • Welche Informationen sind für den User relevant?
  • Gibt es einen Mehrwert des Produktes?
  • Wie schaut die Customer Journey des Kunden aus?
  • An welche Customer Touch Points kann der Kunde bzw. die Kundin online begleitet werden?

CI, CD, CC

  • Gibt es ein eigenes Logo?
  • Gibt es eine übergeordnete CI, CC oder ein CD?

Content Audit

 

  • Eingeben des Produktes in Google
  • Sichten und Auflisten der Portale, auf denen mein Produkt angezeigt wird
  • Sichten der bestehenden Inhalte, Kontrolle, welche aktuell, relevant und qualitativ gute (Bilder!) sind
  • Dokumentation der quantitativen und qualitativen Inhalte
  • Aktualisierung, Überarbeitung, Aussortieren und Neuerstellung von Content
  • Qualitätskontrolle auf Grundlage der Dokumentation der Inhalte zu einem späteren Zeitpunkt: Was hat sich verändert?

Corporate Website – Inhalte

  • Das Impressum muss auf jeder Website sein – in jedem Land und für jedes Unternehmen ist das Impressum unterschiedlich.
  • Wichtige Inhalte:
    • Kontaktdaten
    • Kontaktformular
    • Information zu Standort und Anreise

Web-Analyse

Installation eines Analyse-Tools zur Analyse der Zielgruppe, für Qualitätsmanagement und Weiterentwicklung des Contents.

Social-Media-Marketing

  • Welche Portale sind für unser Produkt relevant? Welche Portale verwenden unsere User?
  • Wichtige Portale: Auswahl der relevanten Unternehmenskategorie
  • Content:
    • Relevanter Content
    • User-generated Content: den User zum Mitmachen einladen
    • Content Curation: Teilen von relevantem Content externer Seiten
    • Content Seeding: „verteilen“ des eigenen Contents an Partner und relevante Plattformen
  •  Empfehlungsmarketing fördern: Onlinestellen von aktuellen Fotos und Infos
Close
Go top